FAQ & Hilfe - digitastic.plus | digitales Belegmanagement für Steuerberater
16716
page-template-default,page,page-id-16716,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

FAQ & Hilfe

Allgemein
Wir sind erreichbar Montag bis Freitag von 09:00 - 17:30 Uhr.
Uns gibt es seit 2016. Die Idee zu unseren Lösungen ist aber bereits 2013 entstanden.
Nachdem die Daten im Unternehmen-Online angekommen sind, haben wir keinen Einfluss mehr auf Ihre Belege.
Ja, sind wir als digitastic.plus Gesellschaft für digitale Lösungen mbH & Co. KG im Handelsregister eingetragen.
Unsere Kunden sitzen hauptsächlich in Deutschland, aber auch in Österreich und den Niederlanden.
Ja, wir sind auf Messen und allen Steuerfachtagungen vertreten. Sprechen Sie uns einfach an, eventuell sind wir bald in Ihrer Nähe.
Alle unsere Server sind Hosted in Germany, stehen in geprüften Rechenzentren und werden mit 100% Ökostrom betrieben.
Ja, digitastic wird von einem externen Datenschutzbeauftragten geprüft.
Ja auf jedenfall, die Arbeit in Datev Unternehmen Online ist weiterhin normal möglich.
Digitastic kann nur Belege in die Datev Unternehmen Online, Exact oder Scopevisio hochladen. Die Möglichkeit des Löschens besitzen wir nicht. Sollten Belege nach dem Hochladen im System verschwinden, wenden Sie sich am Besten direkt an den Support der jeweiligen Software.

* Bitte Kategorie auswählen:

Webscanner
Auf der der Seite https://report.digitastic.io/login kann man sich mit seinen persönlichen Anmeldedaten einloggen und überprüfen ob alle Belege in Datev Unternehmen Online hochgeladen wurden.
Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Scanners, diese sind auf Standardgrößen voreingestellt, bei abweichenden Anforderungen müssen Sie die Einstellungen manuell ändern.
Man muss vorher sicher gehen, dass die Scanner auch TWAIN-fähig sind. Es gibt einige die nur auf ISIS- Basis funktionieren, dies wird von uns leider nicht unterstützt. Desweiteren muss Dynamsoft für jeden Browser installiert werden.
Ja, der Webscanner funktioniert auch mit einem MAC PC
Es werden alle aktuellen Webbrowser, wie Microsoft Edge, Chrome, Firefox und Safari unterstützt. Ausnahme ist der Microsoft Internet Explorer Wir empfehlen den Webbrowser Chrome.
Dies wird von uns ausdrücklich nicht empfohlen.
Wir unterstützen alle Dateien, welche der Datev Belegtransfer akzeptiert. Das sind Bilddateien im Format: BMP, GIF, JPEG, JPG, PNG, TIF, TIFF und sonstige Dateien im Format: CSV, DOC, DOCX, DTA, MSG, ODS, ODT, PDF, PK7, PKCS7, RTF, TXT, XLS, XLSX, XML, EML, ZIP
Die Belegwarteschlange zeigt an, welche Belege gerade bei Datev Unternehmen Online hochgeladen werden.
Die Barcode Lücke zeigt, welche Barcodes in den vorher gescannten, aber noch nicht versendeten, Belegen fehlen. Dies dient zur Überprüfung eines Scan Stapels auf Vollständigkeit.
Kontaktiere einfach deinen Steuerberater. Gerne hilft auch unsere Support Hotline.
Mandantenscanner
Ja, einfach mit Button von einseitig auf doppelseitig wechseln. Am Scan Vorgang ändert sich nichts.
Ja, einfach in der Scan Übersicht nachschauen. Ein grünes Häkchen in der Datev Spalte zeigt die erfolgreiche Übertragung.
Ja, unter den Einstellungen können Sie Mandanten und deren Belegtypen aktvieren bzw. deaktivieren.
Sie können den fehlenden Barcode auswählen und dort direkt den Beleg scannen. Desweiteren können Sie auch den Barcode manuell austragen.
Dann werden die gescannten Belege auf dem Scanner gespeichert und können bei bestehender Internetverbindung abgeschickt werden.
Ja, das WLAN lässt sich im nachhinein ändern, indem man in die Einstellungen und unter dem Punkt WLAN die Änderung vornimmt.
Überprüfen Sie ob Ihre Internet Verbindung funktioniert. Haben Sie dabei Zweifel, können Sie den Scanner auch einen Hotspot von Ihrem Smartphone verbinden. Gerne helfen wir Ihnen auch direkt über die Support Hotline.
Ja, dies ist möglich. Gerne helfen wir Ihnen mit einer genauen Anleitung.
Unsere Updates erfolgen automatisch. Bei einem neuen Update werden durch eine Meldung auf die Installation hingewiesen.
In dem Fall, können Sie den Einzug anhand des vorhanden Knopfes öffnen und die Scan Flächen von Innen reinigen.
Melden Sie sich bei Ihrem Steuerberater. Dort können die Belege nachträglich gelöscht werden.
Damit alle Seiten ordnungsgemäß eingescannt werden, ist es wichtig, dass der Scanner jeder Seite separat einzieht. Damit dies besser funktioniert, haben wir ein paar kleine Tipps: 1. die Belege locker auf ein anderer legen 2. die Einzugshilfe auf A4 positionieren 3.möglichst Stapel mit dem gleichen Papiertformat scannen 4. reinigen der Rollen und der Einfuhr Sollte trotz dieser Tipps keine Besserung des Scanvorgangs eintretet, wenden Sie sich bitte direkt an den Support
Nein, zu erst prüfen wir den Scanner und schalten uns direkt auf das Gerät. Bringt dies keinen Erfolg leiten wir den Austausch ein. Für Sie fallen keine Kosten an.
Mobile App
Sie können Belege abfotografieren und zu einem späteren Zeitpunkt versenden.
Im Scan Protokoll können Sie den Sende Status des Dokuments überprüfen und gegebenenfalls das Dokument über den entsprechenden Button erneut senden.
Fragen Sie Ihren Steuerberater oder den digitastic Support ob die Registrierung bzw. Freischaltung ordentlich erfolgt ist.
Prüfen Sie ob Sie ein Unternehmen gewählt haben, der Belegtyp lässt sich erst anschließend auswählen.
Über den integrierten „Mehrseitig Scannen“ Button lassen sich beliebig viele Seiten abfotografieren und zu einem Dokument heften.
Leider können wir die Belege nicht nachträglich aus dem System löschen. Hierfür kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater und digitalisieren die Belege erneut.
Reinigen sie die Linse Ihres Smartphones, nutzen sie die Licht Funktion unserer App um Dunkelheit entgegenzuwirken, oder schalten diese Funktion aus um einer Überbelichtung vorzubeugen.
Prüfen Sie ob Ihre Filtereinstellungen zutreffend sind (Unternehmen, Belegtypen, Online/Offline)
Nein, wir unterstützen ausschließlich Android und IPhone.
Für IPhone schauen Sie bitte in den App Store und bei Android in den Google Play Store.
Wir leeren aus sicherheitstechnischen Gründen die Einträge nach 30 Tagen. Um eine Kopie der Belege zu erhalten, fragen Sie direkt Ihren Steuerberater.
E-Mail
Ja, unsere Mail Funktion funktioniert unabhängig der Anzahl von angehängten Dateien.
Zur Zeit unterstützen wir TIFF und PDF. Weitere Dateien werden wir in Zukunft unterstützen.
Die Informationen erhalten Sie von Ihrem Steuerberater oder direkt von unserer Support Hotline.
Leider können wir das Format nicht verarbeiten. Am besten Sie drucken die Email über einen pdf. Drucker und nutzen dann unsere Email Funktion
Solche Belege landen automatisch in den Belegordner Ohne Belegtyp.
Den Beleg erneut in den jeweiligen richtigen Belegordner schicken und dem Steuerberater Bescheid geben.
Schauen ob die E-Mails im Junk Ordner landen. Des Weiteren können Sie schauen, ob unsere Bestätigungsmail geblockt wird. Ansonsten wenden Sie sich an unseren Support.
Einerseits hängt die Größe des Anhangs von Ihrem genutzten E-Mail Provider ab und von dem Limit was Datev uns vorgibt, dies beträgt 20 mb.
Barcodesystem
Nein, sind Sie nicht, aber ein wichtiger Teil in unserem System. Gerade für ein einfaches Scannen und die Vollständigkeitprüfung sind die Barcodes sehr wichtig.
In einem Paket sind 2000 mandantenspezifische Barcodes enthalten.
Auf unserer Seite https://report.digitastic.io/login können Sie den kaputten Barcode austragen. Dies geht auch direkt in der Barcode Übersicht in unserem Mandantenscanner,
Ja, unser System lädt den Beleg in den ausgewählten Mandanten hoch. Die Mandantennummer auf dem Barcode beachten wir hierbei nicht.
Bei Interesse verschicken wir gerne ein paar Barcodes zum Ausprobieren. Sprechen Sie uns einfach an.
Barcodes können Sie über Ihren Steuerberater bestellen.
Nein, es muss auf jede erste Seite eines Beleges ein Barcode geklebt werden, unabhängig der Seitenanzahl oder von doppelseitig bedruckten Seiten.
Damit es nicht zu etlichen Fehlern kommt, wenden Sie sich in diesem Fall an uns.

SUPPORT KONTAKTIEREN

Haben sie weitere Fragen, oder möchten einen Termin mit uns vereinbaren? Dann wenden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail an unser Support-Team:

 

 info@digitastic.de

+49 (0)30 208 98 43 90